News & Events

EU CoNZEBS-Veranstaltung in Deutschland: Maßnahmen zur Kostensenkung von Niedrigstenergiegebäuden

Share this Post:

Das EU Horizont 2020-Projekt CoNZEBs (Solution sets for the Cost reduction of new Nearly Zero-Energy Buildings) kommt in die letzte Projektphase und wird die Projektergebnisse in allen vier Teilnehmerländern auf nationalen Veranstaltungen präsentieren. Die deutsche Veranstaltung, organisiert durch die ABG Frankfurt Holding und den Projektkoordinator Fraunhofer-Institut für Bauphysik, wird am 13. Juni 2019 in Frankfurt stattfinden. Die Veranstaltung wird analysieren, wie energie- und kostensparende Mehrfamilienhäuser auf dem Niveau von Niedrigstenergiegebäuden und darüber hinaus gebaut werden können. Die im Projekt identifizierten Lösungsansätze beinhalten Maßnahmen an der Gebäudehülle und der Anlagentechnik sowie prozessbezogene Maßnahmen in der Planungs- und Ausführungsphase. Die Projektergebnisse werden mit Stakeholdern und mit den Veranstaltungsteilnehmern diskutiert.

 

Das Veranstaltungsprogramm enthält weitere Präsentationen von bekannten Architekten und Ingenieuren und Vertretern des Bauministeriums (BMI) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung.(BBSR). Ein Fokus wird auf dem "Frankfurter Klimaschutzhaus" liegen, einem neuen kosteneffizienten energiesparenden Gebäude der ABG Frankfurt Holding, das von Frank Junker vorgestellt wird.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, aber die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Bitte melden Sie sich über das Internetportal www.abgnova.de in der Rubrik Fachseminare an. Die Veranstaltungssprache wird Deutsch sein.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsflyer.

Informationen zum EU H2020-Projekt CoNZEBs finden Sie unter www.conzebs.eu

Organiser:
ABG Frankfurt Holding
Contact Name:
Ulrike Rabanus
Contact Email: Contact Phone:
+49-69-213-84105
Source Language:
German